amazingcity.com.co Der aktuelle Klatsch & Tratsch in und um Dresden

Einschätzung der DWS zum Markt für Studentenwohnungen in Europa

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Die Fondsgesellschaft DWS prognostiziert eine weiterhin hohe Nachfrage nach Studentenwohnungen in Europa aufgrund von demografischen Faktoren und steigenden Bildungsquoten. Aufgrund des begrenzten Angebots erwartet sie einen starken Anstieg der Mieten in wichtigen Universitätsstädten. Um die vielversprechendsten Märkte zu identifizieren, haben die Immobilien Research-Experten der DWS 73 europäische Studentenwohnungsmärkte verglichen und dabei besonders attraktive Renditen für Investoren ausgemacht. In Deutschland zählen Berlin, Hamburg, München und Frankfurt zu den interessanten Zielorten. Besonders in Hamburg besteht ein großer Bedarf an Unterkünften, da die Universität immer mehr internationale Studenten anzieht und nur ein begrenztes Angebot vorhanden ist. Auch in Südeuropa sowie in Großbritannien, Irland, Frankreich und den Niederlanden sind Investitionen erforderlich, um die Nachfrage zu decken. Die Fondsgesellschaft betont jedoch, dass Investoren Kenntnisse des jeweiligen Mikrostandorts und der Vermietungsstrategie benötigen, um von einer überdurchschnittlichen Wertentwicklung zu profitieren.

Kommentieren

von
amazingcity.com.co Der aktuelle Klatsch & Tratsch in und um Dresden

Archiv