amazingcity.com.co Der aktuelle Klatsch & Tratsch in und um Dresden

Stadt-Logistik: Chancen und Herausforderungen im Fokus von Aengevelt

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Die Logistikbranche ist seit Jahrzehnten ein stark wachsender Wirtschaftszweig. Globalourcing und E-Commerce werden die Nachfrage Logistikflächen weiter steigen lassen. Dabei müssen Herausforderungen wie steigende Miethöhen, Flächenknappheit in Städten und baurechtliche Richtlinien überwunden werden. Die aktuelle wirtschaftliche Lage spiegelt sich derzeit auch auf dem Logistikmarkt wider. Laut Immobiliendienstleister Aengevelt verzeichneten Deutschlands größte acht Märkte für Industrie- und Logistikimmobilien in den ersten drei Quartalen des Jahres einen um mehr als ein Drittel geringeren Flächenumsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Lediglich die Logistikregion Frankfurt am Main registriert ein leichtes Plus von einem Prozent. Trotz niedriger Leerstandsquoten und einer rückläufigen Anzahl an Neubauprojekten kam es im Jahr 2023 zu einem Preisschub bei den Mieten. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich auf Deutschlands acht größten Märkten die Spitzen- und die Durchschnittsmiete um elf Prozent beziehungsweise zwölf Prozent erhöht. Dabei folgt der Bestand dem baukostenbedingten Anstieg der Mieten für Neubauten. Die gestiegenen Mieten erschweren die wirtschaftliche Gestaltung von Logistik in innerstädtischen Räumen, wo auch die Konkurrenz um Flächen mit Discountern und Fachmärkten eine Rolle spielt, für die im Vergleich zu den Spitzenmieten in der Logistik noch deutlich höhere Quadratmeterpreise gezahlt werden. Um die Stadt-Logistik noch besser in bestehende städtische Quartiere einzubinden, bietet die Mischnutzung ein erhebliches Potential. Logistikflächen könnten in Einzelhandelsflächen, Untergeschossen oder Souterrainlagen integriert werden. Im Rahmen von Mixed-Use-Konzepten könnte die City-Logistik auch eine Chance für die Umnutzung von Grundstücken und Immobilien darstellen, die brachfallen. Nutzungsmischung erfordert allerdings auch komplexere Partnerschaften zwischen Immobilieneigentümern, den verschiedenen Nutzern und Genehmigungsbehörden.

Kommentieren

von
amazingcity.com.co Der aktuelle Klatsch & Tratsch in und um Dresden

Archiv