amazingcity.com.co Der aktuelle Klatsch & Tratsch in und um Dresden

Weiterentwicklung des Führungsteams bei Susi Partners

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Susi Partners, ein Investment Manager, hat seine firmenweite Führungsstruktur weiterentwickelt und Marco van Daele als alleinigen CEO mit der Leitung des Unternehmens beauftragt. Das erweiterte Führungsteam umfasst langjährige Mitarbeiter wie Richard Braakenburg und Alexander Hunzinger als Co-CIOs sowie Adrian Lüönd als Head of Finance & Corporate Operations. Die aktualisierte Struktur spiegelt van Daeles zunehmendes Engagement und zentrale Rolle in der Lenkung von Kernfunktionen über die vergangenen Jahre wider.

Als Co-CIOs werden Richard Braakenburg und Alexander Hunzinger weiterhin ihre jeweiligen Portfolio Management-Pflichten wahrnehmen und zudem die Formulierung und Umsetzung der OECD-fokussierten Anlagestrategien leiten. Van Daele wird weiterhin den Investment Committees vorsitzen, um Konsistenz im Anlageansatz sicherzustellen. Adrian Lüönd wird die Finanzabteilung und weitere Schlüsselfunktionen im operativen Bereich in seinem Verantwortungsbereich zusammenführen.

Das Führungsteam wird durch einen bereits bestimmten Head of Client Solutions vervollständigt, der in den kommenden Monaten zu Susi Partners stoßen wird. Nach rund vier Jahren, in denen er die Entwicklung von Susi Partners von einem gründer-geführten zu einem management-geführten Unternehmen unterstützte, wird der bisherige Co-CEO und Head of Clients Marius Dorfmeister seine operative Tätigkeit niederlegen, um in einer nicht-operativen Rolle eng mit der Firma verbunden zu bleiben.

Der Verwaltungsrat hat sich zudem mit Yves Frey, bisher Head of Corporate Operations, darauf geeinigt, dass er das Unternehmen verlässt. Verwaltungsratspräsident Jan Krüger kommentiert: „Im Namen des ganzen Unternehmens möchte ich Marius und Yves ganz herzlich für ihre wertvollen Beiträge zur Entwicklung von Susi Partners danken. Das neue Führungsteam besteht aus hocherfahrenen und langjährigen Mitarbeitern, deren neue Rollen eine natürliche Weiterentwicklung für sie darstellen. So steht die neue Führung gleichermaßen für Kontinuität und Fortschritt.“

Kommentieren

von
amazingcity.com.co Der aktuelle Klatsch & Tratsch in und um Dresden

Archiv