amazingcity.com.co Der aktuelle Klatsch & Tratsch in und um Dresden

Kommentar: Bausektor und Green-IT als wahre Profure des Klimaschutzes

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Investoren, die vom Kampf gegen den Klimandel profitieren möchten, konzentrier sich oft auf die- und Solarbr. Doch es kann sich lohnen, den Fokus zu erern. Laut Stephan Wittwer, Le Investment-Spezial bei der Fondsgellschaft LBBW Asset Management, geh zu den wahren Profiteuren in Sachen Klimaschutz zwei andere Branchen: Energetisches Bauen bzw. Sanieren und Green IT.

Wittwer weist darauf hin, dass der Anteil der Erneuerbaren Energien am Bruttoendenergieverbrauch in Deutschland und Europa noch Potenzial für Hersteller von Wind- und Solarkraftanlagen bietet. Trotz hoher Nachfrage haben diese Branchen mit intensivem Wettbewerb, schwachen Margen und Firmenpleiten zu kämpfen.

Anstatt also nur in Aktien von Wind- und Solarunternehmen zu investieren, empfiehlt Wittwer, auch andere Profiteure des Klimawandels im Auge zu behalten – insbesondere den Sektor Energetisches Bauen und Sanieren. Investitionen in energetische Sanierungen sind zwischen 2011 und 2022 um fast 40 Prozent gestiegen.

Auch im Bereich Green IT sieht Wittwer großes Wachstumspotenzial. Der Energieverbrauch von Rechen- und Datenzentren entspricht dem gesamten Energieverbrauch Deutschlands. Das Marktvolumen für Green IT könnte bis 2029 auf knapp 50 Milliarden US-Dollar anwachsen.

Kommentieren

von
amazingcity.com.co Der aktuelle Klatsch & Tratsch in und um Dresden

Archiv