amazingcity.com.co Der aktuelle Klatsch & Tratsch in und um Dresden

WTW holt Welf Hermann in die Geschäftsführung bei Corporate Risk & Broking

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Die Unternehmensberatung Willis Towers Watson (WTW) ernennt Welf Hermann (56) per 1. Oktober 2022 zum neuen Head of Sales and Affinity DACH im Geschäftsbereich Corporate Risk & Broking (CRB). Der Bereich berät Unternehmen zu Erfassung, Management und dem Transfer von Risiken. Zugleich wird Hermann in die Geschäftsführung von CRB berufen. Mit dem Positionswechsel verstärkt WTW seinen Fokus auf Kundenzentrierung.

Hermann wird den gesamten Vertrieb und die segment-, branchen- und kundenspezifischen Servicefunktionen in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) neu ordnen. Thomas Olaynig, Leiter von CRB bei WTW: „Wir erhalten bereits heute das positive Feedback unserer Kunden für unsere konsequente Ausrichtung auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse – dies bauen wir nun weiter aus.“ Er ergänzt: „,One size fits all’ war gestern. Segment-, branchen- und kundenspezifische Strukturen und Services werden dem Bedarf der Kunden deutlich besser gerecht als einheitliche Vertriebsstrukturen über alle Bereiche. Welf Hermann ist genau der richtige, um die konsequente Ausrichtung auf die Kundenbedürfnisse im immer anspruchsvolleren Marktumfeld anzuleiten, zu strukturieren und weiter auszubauen.“

Die Vertriebsschwerpunkte von Hermann liegen in der Gewerbe-/Industrie- und in B2B2C-Lösungen für Branchen, Hersteller, Pools, Verbände und Inhousebroker. Der Diplom-Kaufmann war seit 2019 bei Aon als Chief Affinity Officer tätig und dort Mitglied des deutschen Managements. Zuvor leitete er fast zehn Jahre den gesamten Maklervertrieb Nicht-Leben der Basler Versicherungen und die Zusammenarbeit mit Assekuradeuren und Organisationen. Bis 2009 hatte er verschiedene vertriebs- und vertriebsnahe Leitungspositionen bei der Württembergischen und Badischen Vers. AG/AIG inne, wo er unter anderem Fusionsprojekte durchführte. (DFPA/JF1)

WTW bietet datengesteuerte, evidenzbasierte Lösungen in den Bereichen Mitarbeiter, Risiko und Kapital. Das Unternehmen beschäftigt Mitarbeiter in 140 Ländern und Märkten.

www.wtwco.com

von
amazingcity.com.co Der aktuelle Klatsch & Tratsch in und um Dresden

Archiv